Direkt zum Inhalt springen
zum Inhalt

Leitbild

Jede Begegnung die unsere Seele berührt, hinterlässt eine Spur, die nie ganz verweht

(Lore-Lillian Boden)

Im Zentrum unserer Tätigkeit steht das Wohlbefinden aller Bewohner. Die Individualität eines Menschen, seine persönlichen Bedürfnisse und Gewohnheiten werden durch seine Lebensgeschichte geprägt. Wir messen deshalb dem Bedürfnis nach Selbstbestimmung und der Ausrichtung auf Fähigkeiten und Kompetenzen grösste Bedeutung bei.

Heimleitbild

Pflege - und Betreuungsleitbild

Wir pflegen nach dem aktuellen Wissensstand der Profession und nach anerkannten Pflegekonzepten:

Kinaesthetics
Seit vielen Jahren gehört die Lehre der Bewegungsempfindung zu unserem Pflegealltag. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden regelmässig geschult, so dass das Gelernte täglich zum Wohle unserer Bewohnerinnen und Bewohner angewendet werden kann.

Basale Stimulation
Dies ist ein Angebot von behutsamer zwischenmenschlicher Berührung mit einem Gefühl von Nähe, Geborgenheit und Anwesenheit zur Förderung des Wohlbefinden.

Palliative Care
Seit dem 15.12.2016 entspricht das Regionale Alterszentrum Tannzapfenland den Qualitätskriterien der Schweizerischen Fachgesellschaft für Palliative Medizin, Pflege und Begleitung.

Das Ziel von Palliative Care ist die Erhaltung einer bestmöglichen Lebensqualität in der letzten Lebensphase. Nicht die Verlängerung des Lebens um jeden Preis wird angestrebt, sondern die Linderung von belastenden Symptomen. Die verbleibende Zeit soll wertvoll, lebendig und bereichernd erlebt werden. Die Behandlung von Schmerzen ist dabei ein zentrales Anliegen. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit (Pflegende, Angehörige, Ärzte, Therapeuten, Aktivierung, Seelsorgende, Freiwilligenhelfer und interdisziplinären Berufsgruppen) ist Grundlage der palliativen Arbeit.

Weitere Informationen zum Thema Palliative Care finden Sie auf folgender Webseite Palliative .